Ihr Isolationshaft Shop

Maddie - Der Widerstand geht weiter (Restauflage)
€ 7.99 *
ggf. zzgl. Versand

Auch nachdem Maddie bei ihrem Bruder in L.A. eingezogen ist, setzt sie ihren Kampf fort. Gemeinsam mit Justin hilft sie Jugendlichen, die der Digital School den Rücken kehren wollen. Doch dann wird Maddie geschnappt und von der Polizei in eine Jugendstrafanstalt gesteckt. Hier werden alle inhaftiert, die sich gegen das System stellen. Isolationshaft und Gehirnwäsche sind im Gefängnis an der Tagesordnung und der Wille der meisten Insassen wird innerhalb kürzester Zeit gebrochen. Maddie ist lange standhaft! Doch die Haftbedingungen zermürben auch sie und schließlich ist sie kurz davor, aufzugeben. Wie soll sie alleine im Gefängnis gegen die übermächtig erscheinenden Gegner bestehen? Erst als der junge Aufseher Gabe ihr zu verstehen gibt, dass er auf ihrer Seite steht, schöpft Maddie neue Hoffnung. Aber um das System zu besiegen, muss sie sehr weit gehen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Schachnovelle
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

´´Und da ich nichts anderes hatte als dies unsinnige Spiel gegen mich selbst, fuhr meine Wut, meine Rachelust fanatisch in dieses Spiel hinein.´´ Unverschuldet gerät Dr. B. in die Klauen der Nationalsozialisten und wird für unbestimmte Zeit in Isolationshaft festgehalten. Seine einzige Ablenkung ist eine Sammlung berühmter Schachpartien, die er wieder und wieder im Geiste nachspielt. Eine Obsession beginnt, die einige Jahre später erneut auf einer Schiffsreise zutage kommt, wo Dr. B. auf den amtierenden Schachweltmeister Czentovic trifft.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
´ RAF. Das war für uns Befreiung´
€ 17.00 *
ggf. zzgl. Versand

Irmgard Möller, die 1994 nach fast 23 Jahren aus der Haft entlassen wurde, war schon in der Aufbauphase der RAF dabei. Sie ist die einzige Überlebende der bis heute nicht aufgeklärten Stammheimer Todesnacht von 1977; und sie hat im Namen der Gefangenen aus der RAF 1992 den Schritt der RAF begrüßt, bis auf weiteres keine Attentate mehr durchzuführen. In diesem Buch erzählt sie , warum sie in die RAF gegangen ist, sie setzt sich mit der Entwicklung des bewaffneten Kampfes auseinander und berichtet über ihre Isolationshaft, die Hungerstreiks und ihre Erfahrungen nach der Entlassung aus der Haft.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Die Unbeugsamen
€ 24.90 *
ggf. zzgl. Versand

Die deutsche Jüdin und Komintern-Agentin Olga Benario wurde Ende 1936, nachdem sie in Brasilien an einem misslungenen Aufstand beteiligt gewesen war, hochschwanger an Nazideutschland ausgeliefert. In Gestapo-Haft in Berlin gebar sie kurz darauf ihre Tochter Anita, die ein Jahr bei ihr in der Zelle lebte, bevor sie in die Obhut der brasilianischen Großmutter gegeben wurde. Olga Benario gehörte später zu den ersten weiblichen Häftlingen im KZ Lichtenburg und in Ravensbrück. 1942 wurde sie in der NS-Tötungsanstalt Bernburg ermordet.Ihr Lebenspartner und der Vater ihres Kindes, der brasilianische Offizier Luiz Carlos Prestes, verbrachte die Jahre 1936 bis 1945 in Rio de Janeiro in Isolationshaft. Er war Anführer des Aufstandes gegen die Regierung Vargas und seit Mitte der 1920er Jahre als ´´Ritter der Hoffnung´´ bekannt. Der Briefwechsel der beiden Gefangenen konnte unter den größten Schwierigkeiten der Distanz, der Sprache und der Zensur selbst noch während Olga Benarios Inhaftierung im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück aufrechterhalten werden. Im Zentrum der Briefe steht das Schicksal des kleinen Mädchens. Anita Prestes lebt heute als Historikerin in Brasilien.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 20, 2019
Zum Angebot
Schachnovelle
€ 8.00 *
ggf. zzgl. Versand

An Bord eines Passagierdampfers von New York nach Buenos Aires gewinnt Dr. B. die Schachpartie gegen den amtierenden Weltmeister. Das Spiel jedoch lässt Erinnerungen an die Isolationshaft durch die Nationalsozialisten wach werden und gefährdet Dr. B.s Gesundheit.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Projekt RAF, Hörbuch, Digital, 1, 51min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen 1973 und 1977 führten die in den Hochsicherheitstrakten von Stuttgart-Stammheim, Köln-Ossendorf und anderen Gefängnissen inhaftierten Mitglieder der Roten Armee Fraktion eine Korrespondenz, die sie ´´Das Info´´ genannt haben. Diese Briefe wurden als Kassiber jeweils an die gesamte Gruppe weitergeleitet. Für die RAF bedeutete es den Versuch, das Kollektiv (als das sie sich verstand) über die Mauern der verschiedenen Gefängnisse hinweg durch Schreiben aufrecht zu erhalten. ´´Das Info´´ dient Paul Plamper und Alban Rehnitz, beide Jahrgang 1972, als Ausgangspunkt einer Annäherung an die revolutionäre Gewalt des 20. Jahrhunderts. Sie collagieren die Briefe zu einem Hörstück, das nicht die historische Situation zu rekonstruieren versucht, sondern vielmehr auf ihren existenziellen Gehalt zielt - durch einen unvoreingenommenen und musikalischen Zugriff auf das Material. Die von den Black Panthers beeinflusste Sprachrhythmik der RAF-Texte kollidiert mit den Beats von Funk-Schlagzeuger Kenny Martin (´´Defunkt´´ u.v.a.) und Percussionist Andreas Weiser. ´´schreibt auf. unsere haut.´´ - ´´Das Info´´ könne die Haut der RAF werden, formuliert Gudrun Ensslin zu Beginn des Briefwechsels programmatisch. Die Hörspielfassung verfolgt insbesondere das Ringen der Gruppe um inneren Zusammenhalt, auch in der Phase hin zum großen Hungerstreik von 1974. Sie bietet u. a. Einblick in den Kampf gegen Isolationshaft und Zwangsernährung, in die Dynamik von Selbstkritik, Abschottung und Radikalisierung - aber auch in die immer wieder formulierte verzweifelte Sehnsucht nach einer besseren Gesellschaft. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Cristin König, Martin Engler, Thomas Stecher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hspk/000021/bk_hspk_000021_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Ulrike Marie M. oder die Würde des Menschen - E...
€ 12.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Erzählt wird die Lebensgeschichte Ulrike Meinhofs, die am 7.10.1934 als Tochter eines evangelischen Theologen beginnt und am 9. Mai 1976 in einer Zelle des Gefängnisses Stuttgart-Stammheim endet. Eine Frau in einem kargen Raum. Mit einer Pistole zielt sie ins Publikum. Sie redet vom Polizeistaat und dass gegen Gewalt nur eines hilft: mehr Gewalt. Wie aus einer friedensbewegten Mutter eine der gefürchtetsten Terroristinnen der siebziger Jahre wurde, zeigt Ulrike Marie M. von Markus Nondorf und Brigitte Döring. Die Inszenierung in der Kofferfabrik ist betont karg: Sechs Bühnenelemente, eine Handvoll Requisiten und Kostümteile. Dazu nur eine Darstellerin, die oft mit dem Rücken zum Publikum steht oder ganz im Schwarz verschwindet. Und die dennoch mit ihrer emotionalen Wucht überzeugt. Martha Unterhofer trägt diese zwei Stunden mit einer erstaunlichen Energie. Nicht nur, dass sie in diesem Solo-Stück ein immenses Textpensum zu bewältigen hat, sie muss auch den steten Spagat schaffen zwischen Idealismus und Kampfgeist. Die Geschichte wird nicht chronologisch erzählt, sondern springt von der Isolationshaft in Stammheim immer wieder zurück in den Untergrund oder in die Studentenzeit..... Dabei ist die Collage aus O-Tönen, Gedichten und Musik der Zeit bewusst kein Porträt der RAF, sondern ein ganz intimer Einblick in die Person Ulrike Meinhof.... Ein Stück, das nicht moralisch urteilt. Das hinsieht und zuhört (FN Peter Romir) mit Martha Unterhofer; Inszenierung: Brigitte Döring

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Isolationshaft in Justizvollzugsanstalten der B...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 29.99 / in stock)

Isolationshaft in Justizvollzugsanstalten der Bundesrepublik Deutschland - Eine Haftform in der Grauzone zwischen legitimer Sicherungsmaßnahme und bewusster Rechtsverletzung - erläutert am Beispiel der ehemaligen Rote Armee Fraktion (RAF):1. Auflage Sabine Maurer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 27, 2019
Zum Angebot
Der Sandmann / Kommissar Linna Bd.4 (6 Audio-CDs)
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Stockholm. Ein junger Mann wird taumelnd auf einer Eisenbahnbrücke aufgegriffen. Wiesich herausstellt, wurde er vor 13 Jahren - noch als Kind - gekidnappt. Der Serienmörder Jurek Walter hat ihn damals entführt. Der sitzt nun aber schon seit sieben Jahren in der Psychiatrie in Isolationshaft. Für Kommissar Joona Linna heißt das: Es muss einen Komplizen geben! Joona bittet eine Kollegin, sich in die Psychiatrie einweisen zu lassen, denn jemand muss das Vertrauen des Serienmörders gewinnen ... Der vierte Fall für Kommissar Joona Linna

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Peace
€ 8.95 *
ggf. zzgl. Versand

Mit siebzehn hat Joshua ein Leben hinter sich, das abseits bürgerlicher Standards verlief. Seine Mutter hat eine Alternativkarriere eingeschlagen: vom Hippie-Groupie zur radikalen Lesbe. Und jetzt beschließt sie auch noch in Isolationshaft zu gehen - und zwar im Gästeklo. Und seine Freundin ist fast noch schlimmer ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Mein Zimmer im Haus des Krieges
€ 20.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Journalistin Janina Findeisen wird 2015 auf einer Recherchereise in Syrien gekidnappt und anschließend 351 Tage gefangen gehalten. Sie war nach Syrien gereist, um ihre zum Islam konvertierte Schulfreundin zu treffen und zu verstehen, wie es zu deren Radikalisierung kam. Kurz nach dem Treffen wird sie entführt und verbringt fast ein Jahr an unterschiedlichen Orten, in wechselnde Zimmer eingesperrt, von bewaffneten Männern bewacht. In einem dieser Zimmer bringt sie ihr Kind zur Welt. Ihr Buch erzählt von 351 Tagen im Krieg, vom Überleben in Isolationshaft, den ersten Monaten mit ihrem Kind und schließlich der Befreiung. Eine Geschichte über Hoffnung, Widerstand und Liebe, Freundschaft und Verrat und die grausame Logik des Krieges.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Prison Break - Jetzt oder nie!
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Während Lincoln wegen seines Angriffs auf Geary bis zu seiner Hinrichtung in Isolationshaft muss, planen C-Note und T-Bag die Flucht ohne Lincoln und zur Not auch ohne Michael, der nun gezwungen ist, sich etwas zu überlegen, um seinen Bruder doch noch rechtzeitig aus der Todeszelle herauszubekommen. Unterdessen beschließt Veronica, sich nicht mehr länger zu verstecken, sondern sich an die Medien zu wenden, um via TV die Enthüllungen über den Steadman-Mord anzukündigen, die sie sich von Hale bei einem Geheimtreffen allerdings erst noch erhofft. Doch leider kommt Kellerman Hales Vorhaben auf die Schliche.

Anbieter: Maxdome
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht