Ihr Isolationshaft Shop

Das Venus-Team: Perry Rhodan 2730, Hörbuch, Dig...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen. Im Jahr 1514 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Milchstraße vor einer schweren Prüfung: Auf der einen Seite droht ein interstellarer Krieg zwischen Tefrodern und Blues, auf der anderen Seite beansprucht das Atopische Tribunal die Rechtshoheit über die Milchstraße. Die Atopen verurteilen Perry Rhodan und Imperator Bostich zu einer 500-jährigen Isolationshaft und verfügen, dass das Arkon-System an seine eigentliche Urbevölkerung, die Naats, zurückzugeben sei. Das selbstherrliche Gebaren der Atopen lockt zum einen Speichellecker und Krisengewinnler an, weckt aber zum anderen den Widerstand in der Galaxis. Insbesondere die Menschen wollen sich nicht länger fremdbestimmen lassen. Um mehr über das Tribunal zu erfahren, entsenden sie DAS VENUS_TEAM... In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Laurenz Maier. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000599/bk_eins_000599_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Der freie Wille / Cronos Cube Bd.3 (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Next Level: Willst du das wirklich? Drei Monate lang war Zack in Isolationshaft. Nun hat ihn die Überwachungsorganisation META ins Straflager Gundremmingen gesperrt, wo er radioaktiven Müll entsorgen muss. Denn er wird von ganz Europa für den Terroristen Orion gehalten, der im Internet Videos von Anschlägen postet. Doch Zack weiß: Die Videos stammen von Lachlan. Und Lachlan verhält sich nicht mehr wie der Freund, der er einmal war. Zum Glück trifft Zack auf eine alte Freundin, die ihm helfen will. Kann er die Welt von seiner Unschuld überzeugen? Kann er Lachlan aufhalten? Band 3 der fesselnden Sci-Fi-Gaming-Tetralogie.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Die literarische Verarbeitung von Hafterfahrung...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Universität Potsdam (Germanistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Gliederung1. Einleitung2. Möglichkeiten und Grenzen des Vergleichs 3. Die Autorinnen3.1. Margarete Buber-Neumann 3.2. Barbara Reimann3.3. Erika Riemann 4. Die biografischen bzw. autobiografischen Texte 4.1. Margarete Buber-Neumann: "Als Gefangenebei Stalin und Hitler" 4.2. Barbara Reimann: "Die Erinnerung darf nicht sterben..."4.3. Erika Riemann: "Die Schleife an Stalins Bart" 5. Umstände der Verhaftung 6. Die Haftanstalten6.1. Der Gulag 6.2. Das Konzentrationslager/Arbeitslager 6.3. Das sowjetische Speziallager 7. Vergleich der Beschreibung der Haftbedingungen 7.1. Die Ankunft im Gefängnis, Isolationshaft und Folter 7.2. Die allgemeinen Haftbedingungenin den Lagern/Gefängnissen 7.3 Die Gemeinschaftsgefüge 7.4. Rolle der politischen Überzeugung während der Haft und ihreAuswirkungen auf den Text8. Die Auswirkungen von Rehabilitation und Ignoranz (nach derEntlassung) auf die Schreibmotivation der Autorinnen 9. Fazit 10. Literaturverzeichnis1. Einleitung"Wenn man die Berichte von Menschen liest, die beide Typen von Lagernüberlebt haben, dann springen eher die unterschiedlichen Erlebnisse der Opfer als die Unterschiede zwischen beiden Lagersystemen ins Auge. (...) In Deutschland konnte man an der Grausamkeit, in Russland an der eigenen Verzweiflung sterben. In Auschwitz konnte man in der Gaskammer zu Tode kommen, an der Kolyma im Schnee erfrieren. Der Mensch konnte in einem deutschen Wald oder in der sibirischen Tundra, bei einem Unfall im Bergwerk oder in einem Viehwagen sein Leben lassen. Am Ende aber erzählt jedes Menschenleben seine eigene Geschichte."Im Folgenden soll die literarische Verarbeitung dreier Texteverglichen werden, die sich mit der Haft in Gulag, Konzentrationslager undSpeziallager befassen. Margarete Buber-Neumann und ihre Teilbiografie"Als Gefangene bei Stalin und Hitler"2 thematisiert das Lagersystem des Gulags unter Stalinistischer Herrschaft und das des Konzentrationslagers bis zur Befreiung 1945. Zum Vergleich dienen die biografischen Texte "DieErinnerung darf nicht sterben..."3 von Barbara Reimann mit ihrenErfahrungen der Internierung im Konzentrationslager Ravensbrück, sowie die Biografie "Die Schleife an Stalins Bart"4 von Erika Riemann, die von der Haft in verschiedenen deutschen Gefängnissen und dem Überleben im Speziallager Sachsenhausen berichtet.Der betrachtete Zeitraum von 1938 bis 1954 setzt sich aus denVerhaftungs- und Entlassungsdaten der Autorinnen zusammen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
STUDIOCANAL 502631 Film/Video Blu-ray 2D Deutsc...
10,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Peterson ist 22 Jahre alt, als er mit einer abgesägten Schrotflinte ein Postamt in Little Sutton überfällt. Seine Beute: knapp 27 Pfund und sieben Jahre Zuchthaus. Aufgrund verschiedenster Vorfälle innerhalb der Gefängnismauern – darunter Wärtermisshandlungen, Entführungen und Anstiftung zum Gefängnisaufstand – wird seine Strafe fortdauernd verlängert. Von den folgenden 35 Jahren Zuchthaus verbringt er 30 in Isolationshaft. Erst hier vollendet sich Petersons kompromisslose Persönlichkeit. Erst hier wird aus dem Problem-Teenager „Charles Bronson“, die lebende Legende: der gewalttätigste Sträfling Großbritanniens, der bis heute einsitzt.nnTom Hardy („RocknRolla“, „Layer Cake“) liefert in diesem Molotow-Cocktail aus Action, Gewalt und Kunst seine bisher beste schauspielerische Leistung. „Bronson“ gibt Einblick in das Leben Prestons und spannt dabei den Bogen von Humor bis hin zum totalen Entsetzen. Basierend auf der wahren Geschichte Michael Prestons – genannt „Charles Bronson“ – der immer noch sein Dasein im Gefängnis verbringt!

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Wenn die anderen verschwinden sind wir nichts
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 27. Mai 1975, zu Zeiten der Todesschwadrone der Isabel-Peron-Regierung, wurde Gladys Ambort wegen ihrer politischen Haltung in Argentinien inhaftiert.Sie war 17 Jahre alt. Während ihrer Haft putschte das Militär, welches am Ende über 30 000 Menschen ermorden ließ. Glady Ambort erlebte in dieser Zeit verschiedene Formen der Isolationshaft. Nach drei Jahren, am 8 Januar 1978, kam sie auf Vermittlung des Internationalen Roten Kreuz frei und konnte nach Frankreich ausreisen. Auf einer Pressekonferenz in Paris zusammen mit Simone de Beauvoir gab sie den ersten Bericht über die Haft, über das Verhältnis der Gefangenen untereinander und über das Erleben einer jungen Frau, deren Jugend mit dem Tag ihrer Inhaftierung beendet worden war.Ihr Buch, mehr als 30 Jahre später, ist ein detaillierter Bericht über die verschiedenen Stufen der Hölle, deren Ziel es ist, das Eigene des rebellierenden Individuums zu brechen und zu vernichten, damit eine ausbeuterische Gesellschaftsordnung ihre Herrschaft fortsetzen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Der Wald und das Mädchen: Perry Rhodan 2734, Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen. Im Jahr 1516 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Milchstraße seit nunmehr zwei Jahren unter dem Einfluss des Atopischen Tribunals, einer noch immer weitgehend rätselhaften Organisation, die vorgibt, im Rahmen der "Atopischen Ordo" für Frieden und Sicherheit zu sorgen. Ihre Macht haben die Atopen mehrfach bewiesen, unter anderem, indem sie Perry Rhodan und Imperator Bostich zu einer 500-jährigen Isolationshaft verurteilten. Die beiden Gefangenen konnten allerdings entkommen - und befinden sich nun in Larhatoon, der Heimatgalaxis der Laren, die ebenfalls unter der Herrschaft des Atopischen Tribunals steht. Auf dem Planeten Volterhagen erwarten sie DER WALD UND DAS MÄDCHEN... In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Lauren Maier. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000605/bk_eins_000605_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Bronson
3,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Michael Peterson ist 22 Jahre alt, als er mit einer abgesägten Schrotflinte ein Postamt in Little Sutton überfällt. Seine Beute: knapp 27 Pfund und sieben Jahre Zuchthaus. Aufgrund verschiedenster Vorfälle innerhalb der Gefängnismauern - darunter Wärtermisshandlungen, Entführungen und Anstiftung zum Gefängnisaufstand - wird seine Strafe fortdauernd verlängert. Von den folgenden 35 Jahren Zuchthaus verbringt er 30 in Isolationshaft. Erst hier vollendet sich Petersons kompromisslose Persönlichkeit. Erst hier wird aus dem Problem-Teenager Charles Bronson, die lebende Legende: der gewalttätigste Sträfling Großbritanniens, der bis heute einsitzt.

Anbieter: reBuy
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Staffel 11, 6 DVDs
15,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen auf Station C! Zugleich mit dem Amtsantritt von Hendrik Jansen als neuer Direktor wird die lange geplante Station für Isolationshaft eröffnet. Kerstin kehrt nach Reutlitz zurück - als Ärztin. Ihr neuer Arbeitsplatz, ihr Freund Michael und vor allem Saschas Unbeherrschtheit gestalten die neu aufkeimende Beziehung der beiden Frauen äußerst turbulent und distanziert.Nach Nancy Konnopke und Heidrun Fisch Fischer kommt nun auch noch Nancys Cousine Kalle Konnopke nach Reutlitz. Die so komplette Dreiergang reißt die Macht auf Station B an sich, so dass selbst Walter kampfunfähig wird. Nancy zerstört Simones Hoffnungen auf baldige Entlassung. Fisch kann sich mit ihrem Vater aussöhnen. Kalles Fluchtpläne scheitern.Maja betreibt eine heimliche Hanf-Plantage in der Werkstatt. Doch Kalle kreuzt ihren Weg. In Reutlitz findet ein Tanzkurs statt, bei dem Mike Melanie einen Heiratsantrag macht. Auch Kittler, der um seinen Arbeitsplatz bangt, und Ming Lhai wollen eine Familie gründen. Hendrik verliert seine Familie, wird diffamiert und Strauss wird neuer Anstaltsleiter. Ariane will sich an Strauss rächen. Ilse nimmt den Job eines Leichenwäschers an. Raffaella trifft ihren vermeintlichen Traummann. Nina und Andy wollen keine Heimlichkeiten mehr.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Der Corona-Mann
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Leben an der Fensterbank Der Corona-Mann sitzt gerade am Fensterbrett, als die Seuche ausbricht. Als hauptberuflicher Fenstersitzer sieht er aus nächster Nähe, was das Virus anrichtet - in seiner Straße, bei den Passanten, bei sich selbst. Doch Scheitern ist für ihn keine Option. Zuerst verliert er sich in grotesken Gedanken und stolpert von einer skurrilen Situation in die nächste - Puzzle-Orgien, Haselnussschnaps und die ungestillte Sehnsucht nach einer Fernsehmoderatorin bestimmen seinen Alltag. Aber am Ende findet der Corona-Mann schließlich das, wonach schon Herr Rossi immer gesucht hat: das Glück. Der Roman entstand während der Isolationshaft des Autors im Frühjahr und Sommer 2020 im Zuge der Seuche. Der Corona-Mann bildet in grotesker Weise den Alltag und die Gedanken eines Menschen in Quarantäne ab - eine Realsatire auf 240 tiefgründigen Seiten. Freunde rabenschwarzen Humors werden ihre helle Freude daran haben. Der Corona-Mann steckt in uns allen. Er ist starker Hypochonder, trägt einen Motorradhelm als Schutz vor dem Virus und verliebt sich während seiner Isolationshaft in einen Bürolocher. Obwohl er den ganzen Tag nur am Fensterbrett sitzt, erlebt er dort eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle. Er sieht Unglaubliches auf der Straße, in seinem Kopf entsteht daraus ein verschrobenes Weltbild, das an Absurditäten und existentiellen Wahrheiten nicht zu überbieten ist. Der Held des Romans zeigt den modernen Menschen in seinem Kampf mit ganz normalen Leuten und Ereignissen, die ihm das Leben schwer machen: Toilettenpapier-Hamsterkäufer, Biker mit Doppelrohrauspuff-Neurose, bösartige Nachbarn, die während der Isolationshaft aufgehen wie Hefebrötchen im Ofen, Passanten mit wilden Frisuren, in denen kleine Vögel nisten, Hygieneleugner, die ihren Mundgeruch als Waffe einsetzen, Verschwörungstheoretiker mit ausgeprägtem Brüllreflex, Virologen mit gigantischem Nasenpopel sowie ein Chihuahua, der von einer Schleiereule erbeutet wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Die Gravo-Architekten: Perry Rhodan 2728, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen. Im Jahr 1514 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Milchstraße vor einer schweren Prüfung: Auf der einen Seite droht ein interstellarer Krieg zwischen Tefrodern und Blues, auf der anderen Seite beansprucht das Atopische Tribunal die Rechtshoheit über die Milchstraße. Die Atopen verurteilen Perry Rhodan und Imperator Bostich zu einer 500-jährigen Isolationshaft und verfügen, dass das Arkon-System an seine eigentliche Urbevölkerung, die Naats, zurückzugeben sei. Als Exekutive des Tribunals fungieren die Onryonen, die sich auf dem Erdmond Luna eingenistet haben und diesen beherrschen. Luna wird von einem Technogeflecht überzogen, das den Mond zur interstellaren Fortbewegung befähigt. Als die Onryonen diesen Antrieb einsetzen und der Lunare Widerstand diesen sabotiert, strandet Luna an einem gefährlichen Ort. Hilfe bieten einzig DIE GRAVOARCHITEKTEN... In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tom Jacobs. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000594/bk_eins_000594_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Echo der Apokalypse: Perry Rhodan 2733, Hörbuch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit die Menschheit ins All aufgebrochen ist, hat sie eine wechselvolle Geschichte hinter sich: Die Terraner - wie sich die Angehörigen der geeinten Menschheit nennen - sind längst in ferne Sterneninseln vorgestoßen. Immer wieder treffen Perry Rhodan und seine Gefährten auf raumfahrende Zivilisationen und auf die Spur kosmischer Mächte, die das Geschehen im Universum beeinflussen. Im Jahr 1516 Neuer Galaktischer Zeitrechnung steht die Milchstraße seit nunmehr zwei Jahren unter dem Einfluss des Atopischen Tribunals, einer noch immer weitgehend rätselhaften Organisation, die vorgibt, im Rahmen der "Atopischen Ordo" für Frieden und Sicherheit zu sorgen. Ihre Macht haben die Atopen mehrfach bewiesen, unter anderem, indem sie Perry Rhodan und Imperator Bostich zu einer 500-jährigen Isolationshaft verurteilten. Die beiden Gefangenen konnten allerdings entkommen - und befinden sich nun auf einer Reise in die Heimatgalaxis eines ihrer Mithäftlinge. Es geht in die Heimat der Laren, die ebenfalls unter der Herrschaft des Atopischen Tribunals steht. Auf dem Weg dorthin hören sie vom ECHO DER APOKALPYSE... In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Renier Baaken. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/eins/000603/bk_eins_000603_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Die Unbeugsamen
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die deutsche Jüdin und Komintern-Agentin Olga Benario wurde Ende 1936, nachdem sie in Brasilien an einem misslungenen Aufstand beteiligt gewesen war, hochschwanger an Nazideutschland ausgeliefert. In Gestapo-Haft in Berlin gebar sie kurz darauf ihre Tochter Anita, die ein Jahr bei ihr in der Zelle lebte, bevor sie in die Obhut der brasilianischen Großmutter gegeben wurde. Olga Benario gehörte später zu den ersten weiblichen Häftlingen im KZ Lichtenburg und in Ravensbrück. 1942 wurde sie in der NS-Tötungsanstalt Bernburg ermordet.Ihr Lebenspartner und der Vater ihres Kindes, der brasilianische Offizier Luiz Carlos Prestes, verbrachte die Jahre 1936 bis 1945 in Rio de Janeiro in Isolationshaft. Er war Anführer des Aufstandes gegen die Regierung Vargas und seit Mitte der 1920er Jahre als "Ritter der Hoffnung" bekannt. Der Briefwechsel der beiden Gefangenen konnte unter den größten Schwierigkeiten der Distanz, der Sprache und der Zensur selbst noch während Olga Benarios Inhaftierung im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück aufrechterhalten werden. Im Zentrum der Briefe steht das Schicksal des kleinen Mädchens. Anita Prestes lebt heute als Historikerin in Brasilien.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht